Lissys Gefangenschaft

Samstag, 14. März 2015

Foto: Lissy Giha
Es geht ja ziemlich turbulent in unserem Tribe zu. Langeweile kommt da kaum mal auf. Und während einige nach der Leuchtblume suchen begeben sich andere gewollt oder ungewollt in Gefahren, die wiederum unsere Schwestern in Trab halten.

So geschah es, dass Lissy, unsere SE, eines Tages von den Mamabas während einer Reise zusammen mit Tee gefangen genommen wurde. Ist eine unserer Schwestern in Gefahr, greifen sofort alle aktiven Tribemitglieder zu den Waffen und es wird die Befreiung geplant. Und nicht immer gelingt dies beim ersten Versuch. Lissy berichtet ausführlich in ihrem Blog über ihre Gefangenschaft, nachzulesen hier.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.